Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung (KV) ist das Vertretungsorgan der Kirchenstiftung bzw. des gemeindlichen kirchlichen Steuerverbands. Sie kümmert sich um alle finanziellen Angelegenheiten der Pfarrei, um die Verwaltung, den Unterhalt der Gebäude, die kirchlichen Angestellten, Bauangelegenheiten usw.

Die KV besteht (je nach Größe der Pfarrei) aus sechs oder vier gewählten Mitgliedern und Pfarrer Stummer als Vorsitzenden. Jede KV wählt einen Kirchenpfleger, der mit dem Kirchenrechner die Kasse führt und sich um das „laufende Geschäft“ kümmert.

 

 

Kirchenverwaltung Geisenfeld:

Ludwig Rößler, (Kirchenpfleger)
Anton Fuchs
Silvia Kneidl
Franz Kürzinger
Christian Sirl
Karl Steinberger

Kirchenverwaltung Ainau: Emmeran Geneder (Kirchenpfleger)
Martin Schlagbauer
Georg Warter
Johann Wittmann
 
Kirchenverwaltung Untermettenbach: Erwin Kellerer
Christa Krammel
Franziska Merus
Jasmine Schönhuber