Impuls vom 26.04.2013

Du hundertjähriger Baum

Du hundertjähriger Baum
voller Zweige und Sprosse,
als seist du erst halbwüchsig,
ich sehe dich gern.
Lehr mich das Geheimnis,
so zu altern:
offen fürs Leben, für die Jugend, für Träume,
wie einer, der weiß,
dass Jugend und Alter
nur Wegstrecken sind
zur Ewigkeit.


(Helder Camara, in: mach aus mir einen Regenbogen. mitternächtliche Meditationen)